Last Minute Halloween Girlande – #DIY-Dienstag

Schaurig schöne Halloween Girlande

Bald ist Halloween 👻 Passend dazu haben wir eine einfache DIY Anleitung für eine Last Minute Halloween Girlande. Alles was du dafür brauchst, ist etwas Tonpapier und eine Lichterkette.

Mit ein paar Dekospinnenweben,
wird deine Halloween Girlande zu einem richtigen Hingucker!

Fertige Girlande

DIY Anleitung

Material für Halloween Girlande

Für deine Girlande brauchst du: dunkles Tonpapier, Schablonen für die Motive (z.B. Fledermaus oder Geist), eine Schere und einen Bleistift.

Gefaltetes Tonpapier und Fledermaus Schablone

Schneide die Schablone aus. Danach faltest du – angepasst an die Breite deines Motivs – das Tonpapier.

Motiv auf's Tonpapier zeichnen

Daraufhin zeichnest du dein Motiv mit einem Bleistift auf das Tonpapier. Tipp: Befestige die Schablone mit Büroklammern, so verrutscht deine Schablone nicht.

Motiv ausschneiden

Jetzt schneidest du dein Motiv aus. Wenn du eine zusammenhängende Halloween Girlande von einem Motiv bekommen möchtest, dann darfst du das Motiv nicht komplett drum herum ausschneiden, sondern musst rechts und links etwas Tonpapier zusammen lassen.

Halloween Girlande Fledermaus

Und schon ist deine Halloween Girlande fertig!

Halloween Girlande

Wenn du eine Girlande mit mehreren Motiven haben möchtest musst du die verschiedenen Motive nur mit etwas Kleber an den Ecken rechts und links zusammen kleben.

Hier haben wir für dich eine Motivschablone.

Viel Spaß beim Basteln 🙂

Ihr probiert unsere Anregungen und Tipps aus? Dann verwendet bei Facebook, Instagram oder Pinterest den Hashtag #diydienstag & #rofubasteltipps. Wir freuen uns auf eure Ergebnisse.