3 DIY Ideen für die Silvester Party

Bald ist es wieder soweit: Silvester steht vor der Tür! Da der Jahreswechsel gebührend gefeiert werden muss, darf natürlich auch die entsprechende Silvester-Deko nicht fehlen. Ganz egal, ob ihr einen gemütlichen Abend mit Freunden plant oder zu einer großen Silvesterparty einladet, mit unseren DIY Ideen wird eure Party der absolute Knaller.

Einladungskarten basteln:

Das benötigt ihr dafür:

Schritt 1: Als erstes die Einzelkarte aus der Doppelkarte herausnehmen. Danach ein hellblaues Blatt zurechtschneiden, sodass es etwas kleiner ist, als die Einzelkarte des Doppelkarten-Sets. Dieses zurechtgeschnittene blaue Blatt in die Einzelkarte kleben und mit silbernem und schwarzem Markerstift beschriften.

Schritt 2: Die Strasssteine auf einem Brett mit dem Bastelmesser auf die Breite der Klappkarte des Sets zurechtschneiden und aufkleben.

Schritt 3: Aus hellblauem Papier mit dem Bastelmesser Sterne in 2 verschiedenen Größen sowie einen schmalen Streifen ausschneiden.

Schritt 4: Den kleinen Streifen zickzackartig falten und zusammendrücken.

Schritt 5: Die ausgeschnittenen Sterne und Zickzackstreifen mit Kleber bestreichen. Anschließend den Zickzackstreifen auf die Mitte des großen Sterns kleben. Zudem eine Seite des kleinen Sterns mit Kleber bestreichen.

Schritt 6: Den kleinen Stern nun mittig auf den Zickzackstreifen des großen Sterns festkleben und festdrücken. Den Stern jetzt nur noch auf der Einladungskarte befestigen.

Schritt 7: Schneidet ein kleines Rechteck zurecht und klebt es auf die Klappkarte.

Schritt 8: Beschriftet die Einladungskarte und zeichnet silberne Sterne auf. Zum Schluss die Einzelkarte in die Klappkarte hineinlegen.

Schritt 9: Die Wachskerze des Siegelsets anzünden und das Wachs kreisförmig auf die Rückseite des Couverts tropfen lassen und die Kerze auspusten. Bitte achtet darauf, dass ihr die Kerze so lange festhaltet bis sie nicht mehr nachtropft, auch wenn sie bereits erloschen ist.

Schritt 10: Jetzt nur noch den Siegel in das weiche Wachs drücken und einige Sekunden halten.

Fertig sind schon deine selbst gestalteten Einladungskarten für die Silvesterparty!

Menükarten basteln

Das benötigt ihr für die Menükarten:

Schritt 1: Zu Beginn beschriftet ihr die Menükarte mit schwarzem Marker und setzt mit roter Farbe Akzente.

Schritt 2: Die Strasssteine in der Breite der Karte abschneiden und im oberen sowie unteren Bereich der Karte mittig platzieren.

Schritt 3: Anschließend schneidet ihr mit dem Bastelmesser Sternformen aus der Menükarte aus.

Schritt 4: Mit dem Klebestift eine dünne Linie auf das Blatt streichen, mit Glitzer bestreuen und den überschüssigen Glitzer abklopfen.

Fertig ist eure individuell gestaltete Menükarte zu Silvester!

Tischkarten basteln

Das benötigt ihr für die Silvester-Tischkarten:

Schritt 1: Die Karten hochkant in der Mitte falten sowie die Ecken nach innen umknicken.

Schritt 2: Zieht die Folie von den Silikon-Stempeln ab und befestigt eure gewünschten Motive auf dem Acrylblock.

Schritt 3: Den Acrylblock mit dem befestigten Stempel daran auf das Stempelkissen drücken und danach das Motiv auf die Tischkarte stempeln.

Schritt 4: Nun mit den Brush Pens die Tischkarten beschriften und bemalen.

Schritt 5: Zum Schluss mit dem Motivstanzer Schneeflocken aus dem Glitterpapier stanzen und auf den Tischkarten befestigen. Zusätzlich könnt ihr mit dem Perlenstift kleine Perlchen auf die Karte tropfen und damit weitere Akzente setzen.

Schon sind deine gebastelten Tischkarten fertig!

Ihr probiert unsere Anregungen und Tipps gerne aus? Dann könnt ihr direkt damit loslegen. Alle verwendeten Materialien findet ihr in unserem Online-Shop MIFUS.de sowie in unseren über 93 ROFU Kinderland Filialen vor Ort.

Verwendet bei Facebook, Instagram oder Pinterest den Hashtag #rofubasteltipps. Wir freuen uns auf eure Ergebnisse.

Viel Spaß beim Nachbasteln!