Schminkanleitung: Eule

Achtung Narren, jetzt wird’s tierisch wild!

Eulen sind zwar von Natur aus schüchterne Lebewesen, doch zu Fasching werden aus den scheuen Waldbewohnern auch mal richtige Party Animals! Wir zeigen Euch in einer Schritt-für-Schritt Anleitung wie ihr diesen tierischen Look ganz einfach nachmachen könnt. Los geht’s!

Das benötigt ihr für den Eulen Look:

6-Schritte-Anleitung für ein perfektes Eulen Make-up:

Schritt 1: Mit schwarzer Schminke und einem Pinsel die Augenbrauen nachzeichnen. Den Schwung bis zur Schläfe verlängern und spitz auslaufen lassen.
Genauso malt ihr auf den Nasenbereich noch eine Rautenform mit schwarzer Farbe auf.

Schminkanleitung - Eule - Schritt1

Schritt 2: Malt dann mit einem mittelfeinen Pinsel die Augenpartie mit orangener Schminke aus. Anschließend werden mit brauner Schminke die Konturen der Augenpartie ummalt.

Schminkanleitung - Eule - Schritt 2

Schritt 3: Tragt mit weißer Schminke und einem feinen Pinsel die Farbe in Strichen um die Kontur auf. Von innen nach außen arbeiten, damit der Eindruck einer Federstruktur entsteht.

Schminkanleitung - Eule - Schritt 3

Schritt 4: Schattierung setzen – Mit brauner Schminke den Bereich unter den Augen ausmalen und die Kontur der Augen wieder mit feinen Strichen von innen nach außen betonen.

Schritt 5: Bemalt die Federn mit einem sehr feinen Pinsel in schwarzer und brauner Farbe, um dem „Feder-Look“ noch mehr Tiefe zu verleihen.

Schminkanleitung - Eule - Schritt 4

Schritt 6: Mit einem feinen Pinsel weiße, schwarze und braune Federn auf der Stirn und um die Augenpartie auftragen.

Abschließend die Lippen mit brauner Schminke umrahmen und mit oranger Schminke oder Lippenstift  ausfüllen. 

Schminkanleitung - Eule - Schritt 5

Video – Schminkanleitung Eule

Alle 6 Schritte haben wir für euch auch nochmal in einem kurzen Video zusammengefasst. Wir wünschen Euch viel Spaß beim Nachschminken!